smallternative des Monats: Blühende Sneaker

OATshoes

Foto von OAT Shoes

Blühende was? Nein, ihr habt euch nicht verlesen. Unsere smallternative des Monats im November ist ein blühender Schuh. So etwas gibt’s. Und zwar von OAT Shoes.

OAT Shoes wurde 2009 von Designer Christiaan Maats in den Niederlanden gegründet. Mit der Virgin Collection entwarf er eine einmalige Schuhkollektion, die komplett kompostierbar ist.

Das ist vor allem im Sneakerbereich etwas besonderes. Denn die meisten sind weder besonder umwelt- noch gesundheitsfreundlich. Viele Materialien und Farben von Sneakern enthalten gesundheitsschädliche und sogar krebserregende Giftstoffe.

Die Sneaker von OAT Shoes sind 100% biologisch abbaubar, nicht giftig und sie werden in Europa handgefertigt. Und sie blühen.

OAT

Foto von OAT Shoes

Sie bestehen aus Bio-Baumwolle, Kork und Hanf, für die Sohle werden biologisch abbaubare Plastiksorten verwendet und in die Lasche der Sneaker wird Saatgut eingenäht. Kommt der Schuh dann auf den Kompost oder wird vergraben, erblüht einige Monate später daraus eine schöne Pflanze. Es gibt Gänseblümchen, Klatschmohn und andere Wiesenblumen.
OAT Shoes kann man bereits ab 139€ kaufen und damit sind sie nicht teurer als so manch andere Sneaker.

Aber nicht nur hinter den Schuhen steckt eine nachhaltige Idee. Die Verpackungen sind aus FSC Karton und mit giftfreier Tinte bedruckt.

Eine wunderbare Idee und eine schöne smallternative.

Mehr über OAT Shoes und ihre Philosophie findet ihr hier.