About

Smallternative steht für kleine Alternativen – und für „Klein“ als Alternative.

Als Konsumenten haben wir das letzte Wort. Wir entscheiden, wo, was und ob wir kaufen und welche Strukturen wir mit unserem Konsumverhalten fördern. Wir haben viel mehr Einfluss als wir manchmal wissen wollen. Denn Einfluss bedeutet auch Verantwortung. Es stellen sich unangenehme Fragen: Wer profitiert von meinem Einkauf? Was ist der wahre Preis für meine Anschaffungen (Stichwort „Externalisierung“) und unter welchen Bedingungen werden die Produkte hergestellt, die in meinem Warenkorb landen? Wer steht hinter den vielen Marken?

Wenn wir diese Verantwortung nicht übernehmen, wenn wir weiter im Blindflug konsumieren, verzichten wir darauf, mitzugestalten, und laufen Gefahr, dass diese Gestaltungsmacht von anderen wahrgenommen wird. Und wir fördern Strukturen, die längst größeres Gewicht haben, als die meisten Regierungen dieser Welt: Global agierende Konzerngiganten, die sich der Kontrolle nationalstaatlicher Politik weitestgehend entziehen.

smallternative steht für einen Richtungswechsel. Wir wollen kleine Unternehmen, die neue Konzepte und Ideen für ein anderes Wirtschaften entwickeln, die Alternativen zu allgegenwärtigen Marken darstellen, fördern. Transparenter, lokaler, fairer oder nachhaltiger sollen sie sein.

Wir nennen sie „smallternatives“.

Wir wollen es Konsumenten, die etwas bewegen wollen, einfacher machen, smallternatives zu finden und ihre Konsumgewohnheiten zu überdenken. Wir wollen bei der Frage „Aber wo finde ich denn so etwas?“ „HIER“ sagen. Unser Ziel ist es, eine Community aufzubauen, die sich dabei unterstützt, kleine, engagierte Schritte zu machen, anstatt laut zu moralisieren.

 

small_foto

 

Wir wollen, dass Konsumenten sehen, wie viel sie mit strategischem Konsum erreichen können, und dass es Spaß macht, ausgegebenes Geld in guten Händen zu wissen. Gleichzeitig wollen wir auch ein Nachdenken über die Leitgedanken der Ökonomie anregen: „Klein“ als Alternative zum Prinzip „Schneller, Höher, Weiter“.

Dieser Blog ist der Anfang. Hier wollen wir smallternatives präsentieren, von Unternehmen und den Menschen hinter ihnen erzählen, spannende Geschichten zusammentragen und allem voran: Euch fürs Mitmachen begeistern!

Ach ja, wer sind wir überhaupt? Wir sind Alicia, Anna, Christian, Rico und Sanni und leben alle fünf in Berlin. Hallo und schön, dass ihr hier seid!

Wenn ihr Fragen, Anregungen oder Themenvorschläge für Blogbeiträge habt, Gastautor werden oder uns auf eine smallternative aufmerksam machen wollt, freuen wir uns riesig von Euch zu hören!

 

Alicia, Anna, Christian, Rico & Sanni

 

# Mehr über die Idee und unsere Motivation.
# Und hier geht’s zu unserem Manifest.